Kakao-Zeremonie

 

Nutze die Heilkraft von zeremoniellem Rohkakao! 

 

In der Überlieferung des im Norden Kolumbiens lebenden Volkes der Tule, wurde die Kakao-Pflanze von ihren Göttern als erstes erschaffen, um die Harmonie zwischen Mensch und Natur wieder herzustellen und zu erhalten.

Für die Azteken und die Maya war die Kakaobohne ebenfalls ein Geschenk ihrer Götter.

 

Auch heute noch ist diese "Teacher Plant" für die indigenen Völker heilig und heilsam und findet Verwendung in Ritualen und Zeremonien.

Derzeit erleben Kakao-Zeremonien einen regelrechten Boom und werden u. a. oft in Yoga- und Meditationszentren angeboten.

 

Die Kakaobohne hat etliche Wirkstoffe, wie Antioxidantien, Spurenelemente, Vitamine, Mineralstoffe (Eisen, Magnesium, Calcium, Kalium), Neurotransmitter, Aminosäuren (wie L-Tryptophan), Resveratrol etc.

 

In den Zeremonien verwende ich ursprünglichen Rohkakao von traditionellen und biologischen Farmen, in erster Linie aus Peru und Mesoamerika.

Dieser wird langsam in Wasser erwärmt (nicht gekocht) und mit bestimmten Gewürzen verfeinert.

Die Reise mit der Kakao-Deva verstärke ich durch Räucherungen, Ritualen, Meditationen, achtsamer / traumasensibler Prozessbegleitung und Möglichkeiten zur Nervensystemregulation.

 

Es heißt, dass durch den Genuss von Rohkakao die Zusammenarbeit von linker und rechter Gehirnhälfte harmonisiert werden kann, Herz und Nervensystem sich für Heilung öffnen und unsere Emotionen ausgeglichen werden können.

 

Die Maya gehen davon aus, dass Kakao eine Kraft besitzt, besonders die weiblichen Anteile in uns zu heilen, die Gebärmutter zu harmonisieren, uns zu erden und wieder mit der Natur zu verbinden.

 

 

Diese Meisterpflanze wirkt auf sanfte Weise herzheilend und berührend und kann uns lehren authentischer zu werden und die Sanftheit uns selbst gegenüber zu stärken.

 

 

Von Herzen gerne biete ich Kakao-Zeremonien in Gruppen und in Einzelarbeit an.

  

 

 

"Wer eine Tasse Kakao getrunken hat, der hält einen Tag auf der Reise aus."

Johann Wolfgang von Goethe